Mein Körper – Meine Welt.

Mein Körper – Meine Welt.

Eine Freilegung

Der Körper ist eine Party, ein Universum. Wir bewegen uns jeden Tag: egal, ob wir tanzen, spielen oder nur durch die Stadt laufen. Wir sind Fleisch. Fleisch, das sich bewegt, das pulsiert.
Der Workshop ist eine Suche nach Wegen, sich dem eigenen Körper zu öffnen, Grenzen bewusst wahrzunehmen und diese zu überwinden. Es geht hier um Entgrenzung.

Bitte bringt bequeme Kleidung – ohne Kleidung geht auch – und eine gute Stimmung mit.

Referentin:

Anna Júlia Amaral ist eine brasilianische Performancekünstlerin. Sie studiert Szenische Forschung in Bochum. Ihr Workshop orientiert sich unter anderem an Konzepten der Regisseurin Anne Bogart.

laterne, laterne

laterne, laterne

Birks Laternenbastelworkshop

Wer seit der Kindergartenzeit ein wenig aus der Übung geraten ist, kann seine Kompetenzen im Laternen Basteln hier auffrischen und erweitern:
Mit gängigen Materialien (Pappe, Transparentpapier, Schere und Kleber) sowie außergewöhnlicheren Mitteln (Platinen, LEDs, Plotter, Lötkolben) gestalten wir gemeinsam kleine Lichtkunstwerke. Diese können in einem anschließenden Lightwalk eingesetzt werden. Voraussetzungen: Erste Erfahrungen mit Bastelscheren, darüber hinaus keine weiteren Vorkenntnisse erforderlich!

Referent:

Birk-André Hildebrandt ist Lichtkünstler/-designer und Spezialeffekttechniker aus Bochum. In seinem Kollektiv scheinzeitmenschen realisiert er Grenzgänge zwischen Performance und medialen Installationen. Seit 2014 ist er Lehrbeauftragter im Bereich Lichtkunst für den Studiengang Szenische Forschung an der Ruhr-Universität Bochum.