Hannes Siebert / Amanda Wader Unterwasser

🚨

Buh! Hast du Angst vor mir? Hab’ ich dich erschreckt? Ich steh’ hier als Schwuchtel oder als Tunte oder Schwuppe und ich halt’ das aus. Ich find’s ein bisschen geil und du willst mich gerne boxen. Vielleicht nur was rufen. Na, wie wär’s damit? Bisschen pöbeln? Geil! Ich glaub’ ich komm’ gleich. Wäre das nicht kinky? Du kannst mich gerne ein bisschen begehren, aber nimm dich in Acht. Das könnte doch mehr über dich aussagen, als über mich. Das Problem ist ja, dass ich mich ganz ok finde, so wie ich bin und du denkst, dass das irgendwie eine Bedrohung für dich darstellt. Oder für deine Systeme oder deine Männlichkeit. Und das check’ ich total. Und dafür will ich ja auch gerne ’ne Bedrohung sein. von und mit: Hannes Siebert/Amanda Wader-Unterwasser Dramaturgische Beratung: Anne Küper/Nadiah Riebensahm Foto: Laura Pföhler
Booh! Are you afraid of me? Did I scare you? I stand here as a faggot, a fairy or pansy and I can stand it. It makes me a little horny and you want to punch me. Maybe just shout something. What about that? Swear a little? Yes. I think I’m coming. Wouldn’t that be kinky? I’d like you to lust after me a little, but you’d better watch out. It could tell more about you then about me. The problem is, I think I’m quite okay the way I am, and you think there’s a threat for you. Or for your systems or your masculinity. And I totally get that. And I want to threaten all of that. By and with Hannes Siebert/Amanda Wader – Unterwasser Dramaturgical Advisory: Anne Küper/Nadiah Riebensahm Photo: Laura Pföhler
Top